Exakte Messwerte für optimierte Verbräuche

Schaltschränke sind in der Regel über viele Jahre im Einsatz. Denn üblicherweise werden Großanlagen wie Kälteanlagen, Klimatechnik oder Beleuchtung in Zeitintervallen von 10 bis 15 Jahren auf den aktuellen Stand der Technik gebracht und wesentliche Teile erneuert.

Der stetige technologische Fortschritt macht aber auch innerhalb dieser Zeiträume Investitionen notwendig und sinnvoll. Hierfür bietet Wurm smarte Nachrüstpakete, die sich in jede(n) von Wurm Schaltanlagenbau gefertigten Schaltschrank ganz einfach integrieren lassen.
Diese unkomplizierte Lösung ist besonders in Hinblick auf das immer wichtigere Energiemanagement interessant. Gerade Bestandsanlagen, die trotz einiger Jahre in Betrieb noch keine Kompletterneuerung brauchen, haben häufig noch nicht die technischen Voraussetzungen für eine effiziente Verbrauchserfassung und das Energie-Monitoring.
Die Nachrüst-Lösung von Wurm ist die Energiemessbox. Sie enthält Komponenten für die Energieerfassung und Übertragung der Daten an ein Monitoring-System. Je nach Ausführung wird das EMG, die PIC-6-XP oder die PIC-M-XP verbaut. Die gezielte Kombination der Komponenten ist ebenfalls möglich. 

In die bestehende Anlage werden die Komponenten zur Erfassung (z.B. die Stromwandler oder Impulsmessgeräte) eingebaut und mit der Energiemessbox verbunden. Sollte sich später das Miet- oder Eigentumsverhältnis eines Objekts ändern, kann die Box einfach mit umziehen und andern Ortes wieder eingebaut werden.
Neben der Strommessung stehen noch weitere Kanäle zur Temperaturerfassung zur Verfügung. So kann zum Beispiel ganz bequem die Außen– und Innentemperatur aufgezeichnet werden. Eigens zur Unterstützung der HACCP-Dokumentation gibt es analog zur Energiemessbox auch eine reine Temperaturmessbox, die ebenso komfortabel in eine Bestandsanlage integriert werden kann. Auch eine Kombination aus Energie- und Temperaturerfassung möglich.

Gerne beraten wir Sie für Ihr spezifisches Projekt persönlich und individuell - sprechen Sie uns gerne an. 
per Telefon: +49 (0) 2191 - 8847 200
oder Email: info@wurm-schaltanlagen.de