Hochwertige Schaltschränke aus Remscheid

Für die Fertigung unserer Schaltschränke legen wir höchste Qualitätsansprüche an. Daher setzen wir mit unserem engagierten Team auf modernste Technik, um Ihren Schaltschrank schnell und in hervorragender Qualität zu bauen.

Automatisierung und manuelle Feinarbeit sind bestens aufeinander abgestimmt. So werden zum Beispiel die Bleche für Montageplatten und Türen von unserer CNC-Bearbeitungsmaschine software-gesteuert mit Präzision bearbeitet. Auch die im Schaltschrank zu verdrahtenden Kabel werden zuvor maschinell konfektioniert. 

Höchste Qualität ist auch der Maßstab für die Komponenten der Schaltanlage, die als zentrales Nervensystem einer Anlage im Körper des Schranks steckt. 
Von unserer Muttergesellschaft beziehen wir zum Beispiel Module aus den Produktlinien FRIGOLINK und FRIGOENTRY.
Das FRIGOLINK-System ist die ideale Plattform zur Realisierung fast aller Automatisierungsaufgaben der Kältetechnik.

Für die Gebäudeautomatisierung wurde das System von unserer Schwestergesellschaft GTM mit einer speziellen Betriebssoftware zu ECOLINK weiterentwickelt. Die kompakten und vielseitigen Module werden über den Datenbus vernetzt und werden je nach Typ in Schaltschränke (Hauptmodule) oder auch in Möbelleisten und Elektroverteilungen eingebaut.
FRIGOENTRY-Komponenten setzen wir für konventionelle Anlagenkonzepte mit einfachen Anforderungen und engem Kostenrahmen ein. Bewährte Qualität und Wirtschaftlichkeit sind hier vereint. Auch die einfache Montage der FRIGOENTRY-Geräte, z.B. im Elektroverteiler, trägt zu schlanken Kosten bei.

Über die Produkte unserer eigenen Firmengruppe hinaus setzen wir weitere Produkte von renommierten Premium-Herstellern im Schaltanlagenbau ein. Dazu gehören z.B. Siemens, Rittal und Phoenix.

Wenn Sie mehr über die von uns in der Fertigung verwendeten Komponenten erfahren wollen, sprechen Sie uns gerne an:
per Telefon +49 (0) 2191 - 8847 200
oder Email: info@wurm-schaltanlagen.de